Berlin, Germany
hallo@liebewenduwillst.de

Die Wahl zum CSD-Motto 2019

Die Wahl zum CSD-Motto 2019

WIR WAREN DABEI!

Am 24. Januar 2019 um 19:00 Uhr begann im Café Ulrich in Schöneberg die Wahl zum CSD-Motto des Jahres 2019. Wir sind mit dem Motto „Liebe wen Du willst“ angetreten.
Nachdem wir uns am Mikrofon vorgestellt haben begann die Abstimmung.

1. WAHLGANG
Unter über 80 Motto-Vorschlägen kamen wir nach Abstimmung unter die TOP 3.

2. WAHLGANG
Nach dem 2. Wahlgang war es eigentlich klar: Wir hatten 29 Stimmen, der 2. Platz hatte 24 Stimmen.

Leider gab es ein paar wenige, die unser Motto nicht so toll oder für den CSD unangebracht fanden. So durch entfachte eine heftige Diskussion um das Motto „Liebe wen Du willst“. Deshalb wurden dann Neuwahlen beschlossen.

Wir fassen ein paar Reaktionen zusammen:

  • Böse Zungen könnten dann in „Liebe wen Du willst“ auch interpretieren, dass auch Pädophile lieben dürfen wen sie wollen
  • Wir wurden gefragt, ob wir, falls „Liebe wen Du willst“ das CSD-Motto 2019 wird, unseren Namen ändern würden, es gab wohl Bedenken bezüglich des Hashtags (#liebewenduwillst)
  • Der CSD Berlin würde dann ja quasi für uns Werbung machen anstatt für ein Motto
  • Eine Dame nannte unser Motto „obsolet“
  • Ihr habt eine große Range und könnt einiges erreichen
1. Wahlgang zum CSD-Motto 2019
2. Wahlgang zum CSD-Motto 2019
3. WAHLGANG (aus TOP3 wurde TOP9 und es sollte neu gewählt werden)

Das Ergebnis: DAS CSD-MOTTO 2019 IN BERLIN LAUTET: „QUEER SIND BERLIN – JEMEINSAM

Auch wenn wir nicht das Motto geworden sind, schauen wir dennoch oder gerade deswegen noch viel zuversichtlicher in die Zukunft, denn „Liebe wen Du willst“ ist nicht einfach nur ein Motto, es ist ein Lebensgefühl, eine Einstellung, eine Art zu lieben und zu leben.

Wir freuen uns zusammen mit dem CSD Berlin e. V. auf den kommenden CSD in Berlin!

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.