Zusammenarbeit mit Polizei Berlin

Zusammenarbeit mit Polizei Berlin

29. August 2019 Aktuell 0

Seit heute arbeiten wir eng mit der Berliner Polizei zusammen und haben am gleichen Tag auch die Freigabe zur Verwendung der Wort-Bild-Marke erhalten. Es ist ein wichtiger Meilenstein für uns, da wir Opfern bzw. Betroffenen noch viel schneller und unkomplizierter helfen können und auch durch die Zusammenarbeit nachverfolgt werden kann, ob jeweilige Anzeigen richtig geleitet und auch von der richtigen Stelle bearbeitet werden. Wir bedanken uns bei der Berliner Polizei und sind zuversichtlich, dass wir künftig noch vielen Menschen helfen können, die leider Opfer von Diskriminierung, Homophobie, Mobbing oder Gewalt werden.

Der Vorstand des „Liebe wen Du willst e. V.“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.